OpenScape Voice

Uneingeschränkte Kommunikation, jetzt und in Zukunft

OpenScape Voice ist als offener, nativer Softswitch auf SIP-Basis in Betreiberqualität die einzige Voice Anwendung der Enterprise-Klasse, die vollständig in eine komplette Unified Communications Lösung, dem OpenScape UC Server, integriert ist und als Bestandteil dieser Lösung angeboten wird.

Damit kann Voice im Rechenzentrum wie jede andere unternehmensrelevante Anwendung eingesetzt werden. Gleichzeitig können Sie konsistente Funktionalitäten und Benutzeroberflächen für das gesamte Netzwerk bereitstellen. Die Voice Application ermöglicht eine Virtualisierung, besitzt eine Multi-Tenant-Funktionalität und ist von 300 Benutzern bis zu einem globalen Unternehmen mit 100.000 Benutzern skalierbar. Sie wurde mit einer Stabilität in Betreiberqualität entwickelt und verwendet die bei IT-Tools gängigen offenen Standards, damit sie ohne großen IT-Aufwand mit entsprechender Auswirkung auf das Unternehmen verwendet werden kann. Als zentralisiertes Rechenzentrum wird sie wie alle anderen Unternehmensanwendungen eingesetzt, was zu beträchtlichen Kosteneinsparungen führt: normalerweise von 15% bis zu 25% oder sogar noch mehr.

 

Downloads

OpenScape Voice V7 Datenblatt (PDF 211.81KB) herunterladen